Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Das Sanatorio de Abona wird vor allem Freunden der Graffiti Kunst und Liebhabern von Lost Places Teneriffa ein Begriff sein. Diese Geisterstadt auf Teneriffa, östlich von Abades und südlich Poris de Abona, ist ein aussergewöhnliches Gebiet. Einer der Lost Places für das besondere Erlebnis. Dieser Ort ist vor dem 2. Weltkrieg als Lepera Station errichtet worden. Nachdem es aber mangels Bedarf nie in Betrieb gegangen ist wurde es nicht abgerissen.

Lost Places Teneriffa: Sanatorio de Abona - Blick auf Abades
Blick auf Abades

Die leer stehenden Ruinen werden von mehr oder weniger talentierten Graffiti Künstlern genutzt. Die große Flut an Touristen macht das Lighthouse Tenerife zu einem der Orte von Teneriffa die man gesehen haben sollte.

Lost Places Teneriffa

Das Sanatorio de Abona zählt wohl zu den bekanntesten Lost Places Teneriffa. Es gibt aber auch noch andere die es outdoor zu entdecken gilt.

Lost Places in der Nähe

Die besten Lost Places auf Teneriffa?

* Wasserlift Gordejuela (Elevador Aguas Gordejuela) – ein ehemaliger Wasseraufzug an der Nordküste von Teneriffa
* Sonnenenergie Labor in El Medano – einst in den Himmel gelobt und nun teurer Schrott
* Hotel Neptuno in Bajamar – eine Hotelruine vom feinsten

Video zu Sanatorio de Abona – der Geisterstadt auf Teneriffa

Unsere Highlights zu Sanatorio de Abona – der Geisterstadt auf Teneriffa

Wo liegt Sanatorio de Abona?

Sanatorio de Abona - Lost Places die Geisterstadt Teneriffa gleich neben Abades
Lost Places

Das Sanatorio de Abona (28.14585° N, 16.43532° W) liegt östlich von Abades und südlich vom Ort Poris de Abona im Südosten von der Insel Teneriffa.

Anreise Sanatorio de Abona – Geisterstadt auf Teneriffa

Sanatorio de Abona - Bushaltestelle Linie 111
Bushaltestelle Linie 111

Anreise mit Camper Van

Zum Santorio de Abona dauert die Fahrt vom Hafen in Santa Cruz de Tenerife von rund 50km mit dem Camper Van oder Wohnmobil rund 45min. Vom Hafen aus auf die TF-4 in Richtung Flughafen auffahren und bis zur Abzweigung zur TF-1 folgen. Dann weiter auf der TF-1 bis zur Abfahrt zur TF-625 Poris de Abona. In Richtung TF-625 weiter fahren und durch den Ort Poris de Abona durch fahren. Vorbei am Playa El Poris und am Playa Grande. Weiter in das kleine Örtchen Punta de Abona. In Punta de Abona rechts abbiegen und auf der Schotterpiste bis ans Ende fahren. Am Ende der Strasse parken und die letzten Meter zu Fuss gehen.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Anreise von Santa Cruz de Tenerife ist entweder mit der Linie 111 oder mit der Linie 711 bis zur Bushaltestelle Abades fahren.

Von der Haltestelle Abades weiter umsteigen zur Linie 430 und dort bis zur Haltestelle Playa de Abades fahren. Von dort aus den letzten Kilometer über den Playa de los Abriguitos zum Santatorio de Abona zu Fuß gehen.

Vanliving Location Sanatorio de Abona

Lost Places Teneriffa: Sanatorio de Abona - mit Blick auf den Faro de Punta de Abona
Blick auf den Faro de Punta de Abona

Etwas nördlich vom Sanatorio de Abona ist ein Stellplatz in der Nähe auf Teneriffa. Dieser zu Poris de Abona gehörende Fläche bietet ausreichend Platz für das entspannte und zurückgezogen Vanlife.

Bilder Lost Places Teneriffa: Sanatorio de Abona

Leave a Comment