Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Ein Stellplatz in der Nähe auf Teneriffa zu finden ist relativ leicht. Wie auch auf den anderen Inseln der Kanaren zählt dort das Vanlife zum LifeStyle der Einheimischen. Das Teneriffa Vanlife ist sehr abwechslungsreich. Durch das bergige Gelände auf Teneriffa sind die Möglichkeiten begrenzt, aber irgendwas geht immer. Am Wochenende sind praktisch alle Stellplätze voll und es wird mit unter ganz schön kuschelig. Aber die freundliche und herzliche Art der kanarischen Bevölkerung lässt die Nähe zu den Nachbarn schon fast familiär erscheinen.

Ein Stellplatz in der Nähe auf Teneriffa - Faro de Punta de Abona
Stellplatz in der Nähe auf Teneriffa – hier Faro de Punta de Abona

Teneriffa Vanlife

Auf Teneriffa gibt es für das Vanlife nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Und von einem einsamen Stellplatz in den Bergen bis zum prall gefüllten Stellplatz am Strand ist alles dabei. Es gibt praktisch überall einen Stellplatz in der Nähe auf Teneriffa. Und falls Du keinen eigenen Van besitzt, wie wäre es mit einem Van mieten? Allerdings ist die Vanmiete zwar nicht ganz billig, aber Unterkunft und Mietwagen kosten in vielen Fällen auch so viel. Sie kostet je nach Unternehmen und Ausstattung zwischen 50 € und mehreren 100 € pro Tag. Wenn Du nicht länger als ein- zwei Woche bleiben möchtest oder kannst, sollten Du überlegen, einen Camper Van zu mieten.Und ist es nicht ein andere LIFESTYLE?

Neben der Kostenersparnis hat die Anmietung eines Vans noch einen weiteren Vorteil: Du kannst Orte besuchen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht leicht zu erreichen sind. Wenn Du beispielsweise den Teide-Nationalpark sehen möchtest, der sich um den Gipfel des Teide befindet, ist der Van ein optimales Fortbewegungsmittel. Der öffentliche Verkehr ist mit Bus gut ausgebaut, aber ein Van erlaubt die Freiheit dort stehen zu bleiben wo es Dir gefällt. Nimm mit uns Kontakt auf falls Du noch mehr Tipps und Tricks zum Mieten von Camper brauchst.

Camping Teide Nationalpark

Teide Nationalpark – Wandern

Es ist wie in allen Nationalparks der Kanaren streng verboten dort frei zu stehen. Die Parkranger sind praktisch immer und überall. Für die paar offiziellen Campingplätze ist eine Bewilligung der Inselregierung erforderlich.

Es gibt Stellplätze im Nationalpark Teide, aber für die benötigt es eine Bewilligung der Regierung.

Teneriffa Camper mieten

Wie auf allen anderen Kanareninseln gibt es auch auf Teneriffa unzählige Camper zu mieten. Die einschlägigen Plattformen bieten Camper in praktisch allen Größen und Ausstattungen an. Wer aber lieber gerne direkt den Camper mietet und auf die guten alten VW T4 Camper steht ist bei campercanary sicherlich gut aufgehoben.

Die besten Stellplätze in der Nähe auf Teneriffa

Videos aus der Playlist ROAMING

Leave a Comment