Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Der Mirador de Igualero ist ein beliebter Aussichtspunkt im Zentrum von La Gomera. Von dort gibt es auch viele Wanderungen in diesem Gebiet und ist somit ein sehr beliebtes Ausflugsziel bei Touristen und vor allem Einheimische sind dort viel und oft anzutreffen. Für alle die zum Weitwandern auf die Kanaren gekommen sind, ist dieser Aussichtspunkt vom GR 131 sicher ein Begriff.

Wo liegt der Mirador de Igualero?

Der Mirador de Igualero (28.09930° N, 17.25517° W) liegt im Zentrum von La Gomera auf einer Höhe von ca. 1.300m.

Wie kommt man zum Mirador de Igualero?

Mit dem Auto oder Camper Van sind es vom Hafen in San Sebastian de la Gomera ca. 26km und es dauert rund 30min. Entlang der Hafenstrasse bis zur Brücke vor fahren. Dort rechts abbiegen und bei der ersten Kreuzung links Richtung GM-2 abbiegen. Der GM-2 bis zum Kreisverkehr in Pajarito folgen. Dort die 2. Ausfahrt auf die CV-13 nehmen. Dieser bis nach La Paredes folgen und rechts auf die CV-17 abbiegen. Durch den Ort Igualero durch fahren und in der scharfen Rechtskurve nach dem Zentrum links auf den beschilderten Parkplatz abbiegen.

Vanlife: Stellplatzinfo

Der Mirador de Igualero ist ein Stellplatz in der Nähe auf La Gomera und bietet:

  • Zufahrt: ist gänzlich auf einer Asphalt Strasse und ist auch für große problemlos Camper möglich
  • Anzahl Stellplätze: es haben mehr als 10 Fahrzeuge platz
  • Sanitäre Einrichtungen: kein WC, keine Duschen, kein Brauchwasser – Natur pur!
  • Ruhe und Frieden: tagsüber ist ein stetiges Kommen und Gehen von Touristen die Aussicht genießen wollen, unter der Woche ruhig ist es in der Nacht sehr ruhig und entspannt
  • SPORTS&ADVENTURE: dient auch als Ausgangsbasis zum Wandern in das umliegende Wandergebiet
  • Essen im Van: Zum Einkaufen kleine sind Geschäfte in den umliegenden Ortschaften für Lebensmittel und andere Grundausstattung
  • Essen gehen: Restaurants und Bars in der Umgebung
  • Digital Nomade: Telefonie ist gut möglich und LTE-Daten-Verbindung ermöglicht Video-Calls
  • MEIN BESTER FREUND: Hunde sind an der Leine erlaubt, aber entlang entlang der Wanderwege gibt es immer wieder Stellen an denen man den Hund frei laufen lassen kann

Video Mirador de Igualero

ROAMING – Mirador de Igualero